Wir feiern! 50 Jahre KSPG!

Mitarbeitende in der kspgIm Jahr 1972 fand der erste sogenannten „Primärkurs“ für Seelsorgende in Nürnberg statt. Dieses Fortbildungsangebot wurde bald inhaltlich ausgebaut und flächendeckend in allen 6 Kirchenkreisen in Bayern etabliert.
Die Kurse sollen als gemeinsame Fortbildungen von PfarrerInnen und Mitarbeitenden in kirchlichen Diensten humanwissenschaftliche Sichtweisen mit christlicher Spiritualität verbinden und dabei helfen, kommunikative Situationen und beratende Seelsorge verantwortungsvoll zu gestalten.
Achtsames Wahrnehmen des Gegenübers mit allen seinen Fragen, Sorgen und Ängsten führt so zu einem Sehen, in dem auch die Botschaft Gottes durchscheinen kann.

Durch Fachpersonal mit psychologisch-therapeutischem Hintergrund wird flächendeckend und regional die seelsorgliche Kommunikation und Begleitung gefördert und unterstützt.
Mit ihrer großen Angebotspalette wurden in 50 Jahren mehr als 25.000 Seelsorgende erreicht und über 2.000 Zertifikate ausgestellt.

Auch in Zukunft wollen wir nachhaltig die Selbstwahrnehmung und Beziehungsfähigkeit und die menschliche Entfaltung und Achtsamkeit unterstützen.